Grammatikheft

Futur simple

Wofür verwende ich das Futur simple?

Das Futur simple ist eine Zeitform, mit der du in der Zukunft stattfindende Ereignisse und Handlungen ausdrückst. Du verwendest es auch, um den realen Bedingungssatz zu bilden.

Der Begriff »Futur simple« bedeutet wörtlich ›einfache Zukunft‹, weil sie im Gegensatz zum Futur composé nur aus einem Wort besteht.

Wie bilde ich das Futur simple?

Das Futur simple bildest du mit

je regarderai [ʒə.ʀə.ɡaʀ.də.ʀɛ]
tu regarderas [ty.ʀə.ɡaʀ.də.ʀa]
il
elle
on
regardera
regardera
regardera
[il.ʀə.ɡaʀ.də.ʀa]
[ɛl.ʀə.ɡaʀ.də.ʀa]
[ɔ̃.ʀə.ɡaʀ.də.ʀa]
nous regarderons [nu.ʀə.ɡaʀ.də.ʀɔ̃]
vous regarderez [vu.ʀə.ɡaʀ.də.ʀe]
ils
elles
regarderont
regarderont
[il.ʀə.ɡaʀ.də.ʀɔ̃]
[ɛl.ʀə.ɡaʀ.də.ʀɔ̃]

Bei Verben auf -re (wie attendre, aber auch dire, écrire, mettre, prendre und weitere) entfällt das Schluss-e vom Infinitiv.

je prendrai
tu prendras
il
elle
on
prendra
prendra
prendra
nous prendrons
vous prendrez
ils
elles
prendront
prendront

Verben auf -er, die in der je-Form einen anderen Stamm als im Infinitiv haben (Verben mit zwei Stämmen), leiten das Futur simple von der je-Form ab: Du hängst -r- sowie die oben genannten Endungen an. Bei préférer mit je préfère lautet das Futur simple daher:

je préfèrerai
tu préfèreras
il
elle
on
préfèrera
préfèrera
préfèrera
nous préfèrerons
vous préfèrerez
ils
elles
préfèreront
préfèreront

Dies betrifft die Verben vom Typ appeler, préférer, acheter und payer (Verben mit zwei Stämmen).

Welche Ausnahmen gibt es?

Folgende Verben haben einen unregelmäßigen Stamm im Futur simple. Du musst sie auswendig lernen.

Die regelmäßigen und unregelmäßigen Verbstämme des Futur simple verwendest du auch im Conditionnel présent.