Grammatikheft

Futur composé/Futur proche

Wofür verwende ich das Futur composé?

Das Futur composé (oder Futur proche) ist eine Zeitform, mit der du in der Zukunft stattfindende Ereignisse und Handlungen ausdrückst.

Der Begriff „Futur composé“ bedeutet wörtlich ‚zusammengesetzte Zukunft‘, weil du die Zeitform mit dem Hilfsverb aller und dem Infinitif des Vollverbs zusammensetzt. „Futur proche“ bedeutet ‚nahe Zukunft‘, weil du die Zeitform im Vergleich zum Futur simple vor allem für Ereignise und Handlungen in der nahen Zukunft verwendest.

Wie bilde ich das Futur composé?

Das Futur composé bildest du mit der konjugierten Form von aller und dem Infinitif des Verbs. In dem Satz Je rentre à la maison. wird das Verb rentrer im Présent verwendet. Im Futur composé lautet der Satz: Je vais rentrer à la maison.

Je vais rentrer à la maison.
Tu vas rentrer à la maison.
Il
Elle
On
va rentrer à la maison.
va rentrer à la maison.
va rentrer à la maison.
Nous allons rentrer à la maison.
Vous allez rentrer à la maison.
Ils
Elles
vont rentrer à la maison.
vont rentrer à la maison.

Was muss ich bei der Verneinung beachten?

In der Verneinung umklammert nepas (und fast alle anderen Verneinungen) das konjugierte Verb, also die Form von aller: