Grammatikheft

Possessivbegleiter im Plural

Mit dem Possessivbegleiter drückst du aus, wem etwas gehört bzw. wer etwas besitzt.

Du kennst bereits den Possessivbegleiter im Singular: mon/ma/mes, ton/ta/tes, son/sa/ses.

Welche Formen hat der Possessivbegleiter im Plural?

Bei den Personen im Plural steht der Possessivbegleiter notre/votre/leur [nɔtʀ/vɔtʀ/lœʀ] vor Nomen im Sinɡular, nos/vos/leurs [no/vo/lœʀ] vor Nomen im Plural.

Plural Nomen im Singular Nomen im Plural
1. Person
(unser)
notre père
notreami
notre mère
notreamie
nos parents
nosamis
2. Person
(euer/Ihr)
votre père
votreami
votre mère
votreamie
vos parents
vosamis
3. Person
(ihr)
leur père
leurami
leur mère
leuramie
leurs parents
leursamis

Beginnt das Nomen mit einem Vokal (a, e, i, o, u) oder einem stummen h, musst du auf Folgendes achten:

son/sa/ses und leur/leurs

Ob du den deutschen Possessivbegleiter „ihr“ mit son/sa/ses oder leur/leurs übersetzt, hängt davon ab, ob es eine Besitzerin oder mehrere Besitzer gibt.