Grammatikheft

Superlativ des Adjektivs

Adjektive kannst du steigern. Der Superlativ ist neben dem Komparativ eine Steigerungsform.

Wozu verwende ich den Superlativ des Adjektivs?

Mit dem Superlativ drückst du aus, dass etwas oder jemand

Wie bilde ich den Superlativ?

regelmäßige Bildung

Den Superlativ bildest du mit einem Begleiter (meist dem bestimmten Artikel le, la bzw. les), der Wendung plus… bzw. moins… und dem Adjektiv. Der Begleiter und die Form des Adjektivs werden angeglichen, das heißt, sie richten sich nach dem Bezugswort.

In Léos Familie ist die Mutter am größten und der Bruder am wenigsten groß. Léo kann daher sagen:

unregelmäßige Bildung

Das Adjektiv bon/bonne hat im positiven Superlativ (++) besondere Formen:

Vergleichbonbonnebonsbonnes
++le meilleurla meilleureles meilleursles meilleures
––le moins bonla moins bonneles moins bonsles moins bonnes

Adjektive beim Nomen

Adjektive, die normalerweise vor dem Nomen stehen, können im Superlativ vor oder nach dem Nomen stehen:

Alle anderen Adjektive stehen weiterhin nach dem Nomen: