Grammatikheft

Frage mit Fragewort + est-ce que

Wofür verwende ich die Frage mit Fragewort + est-ce que?

Wenn du wissen willst, was, wo, wann, warum und wie passiert ist, stellst du eine Frage mit Fragewort + est-ce que.

Wie bilde ich eine Frage mit Fragewort + est-ce que?

Du kennst bereits die Frage mit est-ce que [ɛs.kə] und die Frage mit qu’est-ce que. Zur Erinnerung: Est-ce que selbst hat keine Bedeutung, es zeigt lediglich an, dass jetzt eine Frage kommt.

Die Frage mit qu’est-ce que (was?) ist bereits eine Frage mit Fragewort + est-ce que. Das apostrophierte que (was?) ist das Fragewort. Darauf folgt die Wendung est-ce que. Anschließend hast du die gleiche Wortstellung wie im Aussagesatz (Subjekt + Prädikat + Objekt/Ergänzung).

Während die Frage mit est-ce que eine Entscheidungsfrage ist, auf die du mit oui oder non anworten kannst, ist die Frage mit Fragewort + est-ce que eine offene Frage.

Fragewörter

Was? Qu’est-ce que tu fais? (Was machst du?)
Wo? Wohin? est-ce que tu es?
est-ce que tu vas?
(Wo bist du?)
(Wohin gehst du?)
Wann? Quandest-ce que tu rentres à la maison? (Wann kommst du nach Hause?)
Um wie viel Uhr? À quelle heure est-ce que le film commence? (Um wie viel Uhr beginnt der Film?)
Mit wem? Avec qui est-ce que tu joues? (Mit wem spielst du?)
Bei wem? Chez qui est-ce que tu es? (Bei wem bist du?)
Für wen? Pour qui est-ce que tu dessines la BD? (Für wen zeichnest du das Comic?)
Warum? Pourquoi est-ce que tu aimes le lundi? (Warum magst du den Montag?)
Wie? Commentest-ce que tu trouves notre école? (Wie findest du unsere Schule?)

Beginnt das nachfolgende Wort mit einem Vokal (a, e, i, u, o) oder einem stummen h, musst du auf Folgendes achten: