Grammatikheft

Relativpronomen

Wann verwende ich das Relativpronomen ?

Das Relativpronomen leitet einen Relativsatz ein. Mit ihm beschreibst du einen Ort näher. ist die Ortsangabe des Relativsatzes. Das Relativpronomen bedeutet ‚wo; wohin‘, genauso wie das Fragewort .

musst du unbedingt mit Akzent schreiben. Wenn du den Akzent vergisst, hast du ein völlig anderes Wort: ou (oder).

Wie bilde ich einen Relativsatz mit ?

Der Relativsatz beginnt mit . Es folgen Subjekt, Prädikat und Objekt/Ergänzung des Relativsatzes.